Facebook-Zeichen-neu

Trash Factory, die 90er Kultparty mit Finch Asozial

Live on Stage:
Der ostdeutsche Hasselhoff – FINCH ASOZIAL

13. April 2019
Factory, Magdeburg (Buckau)
(Zugang erfolgt über Schönebecker Straße/ Sandbreite/ Magdeburg-Buckau)
Einlass: 23.00 Uhr
VVK: 7.-€ im Kartenhaus Alleecenter, www.eventim.de
Oder www.factory-magdeburg.de/tickets

Style: 90er, Eurodance, Popclassics, Trash, Das schlechteste von heute
Special: KARAOKE – Floor, Gewinnspiel schlechtestes Kostüm
Info`s: www.factory-magdeburg.de

Nach 2 Monaten Absinenz werden wieder trashige 90er Klänge in der Factory ertönten. Zeit also auch für unsere DJ´s ihre alten Platten der vergangenen 3 Jahrzehnte aus dem Keller zu holen und die schönsten und peinlichsten Perlen der Vergangenheit auf den Teller zu packen. Traditionell servieren wir euch bei der TRASH FACTORY das Beste aus den 90er, dass verstörenste aus den 80er, die Highlights der Eurodance-Ära, absolute Popklassiker der Geschichte und natürlich auch die ein oder andere Perle der heutigen Popgeneration. Genug Material wird ja stetig nachgelegt.
Mittlerweile gehört es ja zum guten Ton einer jeden „90er Party“, einen fantastischen Liveact dieser Ära zu präsentieren. Das ist zwar witzig, aber auf Dauer auch irgendwie nicht mehr sonderlich spektakulär.

Daher holen wir für euch den ostdeutschen David Hasselhoff aka FINCH ASOZIAL nach Magdeburg.
Pfeffi, Fliesentisch, Vokuhila – das ist Finch Asozial. Ende 20, geboren in Frankfurt Oder, aufgewachsen auf dem Land in Brandenburg. Die DDR gab es zwar nicht mehr, aber in den Dörfern war sie deutlich länger zu spüren. Finch – Ein Kind der Wende. Vor zwei Jahren war für ihn klar: Battle-Rap ist sein Game. Immer wieder wusste er seine Gegner bei ‚Rap am Mittwoch‘ (heute: Toptier Takeover) verbal in Grund und Boden zu stampfen. Eines der wichtigsten Merkmale an Finch ist die Nähe und Liebe zu seinen Fans. Elemente die er von einem seiner Idole, der Schlagerlegende Wolfgang Petry übernommen hat.

Im Club gibt es endlich wieder unsere Karaokeshow für alle Jene, die ganz gerne selber mal Star der 90er sein wollen. Intoniert eure Boygroupfavoriten und gönnt euch hart den Fame. Den einen oder anderen Schnaps gibt es dafür sicher auch als Belohnung.
Als Bonbon hauen wir noch ein Gewinnspiel raus und belohnen denjenigen, der im schlechtesten Kostüm an diesem Abend erscheint. Lasst also die Jogger gleich an. Runter von der Couch und rein in die Facce. Zeigt, wie schlecht die 90er in Sachen Kleidung war und wie trashig ihr sein könnt! Wir freuen uns, endlich mal einen Abend wieder die Wohlfühlklamotten aus dem Schrank zu holen und mit euch schräg Party machen zu dürfen.
Freut euch mit uns auf ein absolutes Partyhighlight der anderen Art. Die Trash Factory ist zurück und präsentiert Finch Asozial LIVE! Uns bleibt nur noch zu sagen: 13.04.2019 fett im Kalender anstreichen. Ab 23 Uhr geht es los. 7 Euro kostet der Spaß im VVK ( ranhalten die Tickets könnten knapp werden). Die 90er leben, Trash lebt, „schlechte“ Musik ist Kult! Ein bunter Abend mit schrillen Beats, tollen Erinnerungen und Abzappelgarantie @ Factory Magdeburg! Viel geiler geht fast nicht. Erscheinen sie, sonst weinen sie!