Liebe Factory-Freunde, Besucher und Gäste,
viele von euch werden es den Nachrichten entnommen haben. Die 8. Corona-Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt erlaubt ab dem 1. November wieder die Öffnung von Discotheken.
Was bedeutet das für die Factory?
Wir dürfen offiziell ab November wieder Veranstaltungen durchführen. Konzerte aber auch Tanzveranstaltungen sind in Planung. Wir werden in den nächsten Tagen nach und nach geplante Veranstaltungen veröffentlichen.
Da wir uns immer noch mit einer Pandemiesituation auseinandersetzen müssen, haben wir weiterhin eine große Verantwortung unseren Besuchern gegenüber. Daher wurde selbstverständlich ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet, um euch, uns und Künstler bestmöglich abzusichern. Die neue Verordnung besagt zudem eine maximale Auslastung der Location von 60%. Das bedeutet für die Factory, dass höchstens 500 Personen Einlass finden werden und Tickets entsprechend mehr begrenzt sind, als zu normalen Zeiten. Wenn also Veranstaltungen angekündigt werden, solltet ihr euch beim Ticketkauf nicht zu viel Zeit lassen.
Wie erwähnt werden wir nach und nach verschiedenste Veranstaltungen ankündigen und die entsprechenden Hygienemaßnahmen veröffentlichen. Es waren für euch und uns harte Monate des Entzugs. Wir appellieren daher an die Verantwortung und Vernunft jedes Besuchers die entsprechenden Maßnahmen einzuhalten, damit wir alle zusammen ein Stück weit mehr zurück in die Normalität finden und zukünftig wieder gemeinsam feiern können.
Eure Factory!